Das Beste war nicht gut genug! Deswegen gewann ich an der Offenen Bühne 2015 im Odeon in Brugg den zweiten Preis!


 

Hier paart sich politisches Kabarett mit absurdem Wortwitz ohne Verhütung. Die bitterbösen Kinder, die daraus entstehen, heissen Absurdo und Sarkassa.

Wer mehr als nur abschalten will, sollte sich auf einen absurden und anspruchsvollen Abend einstellen.

Die BAZ schreibt (hier stellt sich die Frage, ob eine Zeitung überhaupt schreiben kann) über mein Programm:

„…fadengerade, clever und sarkastisch-trocken…“

Ich hoffe wir sehen uns bald. Respektive Sie mich.